Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Stand: 07/ 2014

A: Allgemeine Geschäftsbedingungen
B: Kunden- u. Bestellinformationen Online-Shop

A: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Vertragspartner

LetzGo-Zehensocken GmbH
Oelser Straße 10
D-72379 Hechingen

Telefon 07471 16120
Telefax 07471 610518

Geschäftsführer: Angelika Schaupp, Bernd Letzgus
Handelsregister: HRB 420 972 - AG Stuttgart

UST-Ident-Nr.: DE 230 280 427
 

§ 1 - Geltungsbereich
(1) Diese Bedingungen der Firma LetzGo-Zehensocken GmbH (nachfolgend: „Verkäuferin“), gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen der Verkäuferin. Der Einbeziehung von Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, die Parteien haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
(2) „Kunden“ sind  Verbraucher, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 2 - Vertragsschluss
Durch seine Bestellung (z.B. per Fax, per Telefon oder über das Internet) gibt der Kunde gegenüber der Verkäuferin ein bindendes Vertragsangebot ab. Die Annahme des Vertrages durch die Verkäuferin erfolgt durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung innerhalb von 2 Werktagen.
 

§ 3 - Preise
Die von der Verkäuferin angegebenen Preise beinhalten sämtliche Preisbestandteile inkl. der jeweiligen gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird dabei gesondert ausgewiesen. Die Verpackungs- und Versandkosten werden bei dem jeweiligen Produktangebot bzw. über den Link "Versandkosten" gesondert dargestellt und ausgewiesen.

§ 4 - Liefer- und Versandkosten
Die Verkäuferin versendet deutschlandweit und innerhalb der EU. Der Versand erfolgt per Post als Brief, Päckchen oder Paket. Teillieferungen sind möglich. Für Porto und Verpackung berechnen wir 2,50 EURO deutschlandweit.  Ab einem Bestellwert von 99 € bis 999 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ab Bestellwert über 999 € Versandkosten innerhalb Deutschlands auf Anfrage.  Für Porto und Verpackung berechnen wir 5 EURO innerhalb der EU. Ab einem Bestellwert von 199 € bis 999 € liefern wir innerhalb  der EU versandkostenfrei. Ab Bestellwert über 999 € Versandkosten innerhalb der EU auf Anfrage.

§ 5 - Zahlungsbedingungen
Zahlungen können per Rechnung geleistet werden. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung nach dem Erhalt der Ware.
 

§ 6 - Lieferung
Ist die Ware auf Lager, liefern wir innerhalb von 3 bis 5 Tagen.
Ist eine Nachproduktion erforderlich, kann es zwischen einer und (in Saisonzeiten) acht Wochen dauern. In diesem Fall teilen wir Ihnen den endgültigen Liefertermin mit.

§ 7 - Eigentumsvorbehalt
Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag bleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Verkäuferin.

§ 8 - Mängelhaftung
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 - Schlussbestimmungen
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
(2) Die Regelungen über das UN- Kaufrecht finden keine Anwendung.
(3) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz der Verkäuferin, sofern nicht ein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

B: Kunden- u. Bestellinformationen Online-Shop

1)  Vertragsschluss Online
Durch Abschluss des Bestellvorgangs gibt der Kunde gegenüber der Verkäuferin ein bindendes Vertragsangebot gemäß § 2 der AGB ab. Die Annahme des Vertrages durch die Verkäuferin erfolgt  durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung gemäß § 2 der AGB.

2)  Bestellvorgang
Die  Bestellung beginnt der Kunde durch das Einlegen eines Produktes in seinen persönlichen Warenkorb. Eine verbindliche Bestellung wird erst mit Abschluss des folgenden Bestellvorgangs durch den Kunden abgegeben.

2.1. Einlegen eines Produktes in den Warenkorb:
Auf der jeweiligen Produktdetailseite kann der Kunde zunächst durch Angabe einer Stückzahl die zu bestellende Menge des gewünschten Produktes angeben. Durch Betätigen des Buttons „Warenkorb“ wird die angegebene Menge des gewünschten Produktes in den persönlichen Warenkorb des Kunden gelegt. Den Warenkorb erreicht der Kunde jederzeit über den Button „Warenkorb“ in der Auswahlleiste - rechts oben - des Shops. Hier kann der Kunde jederzeit die von ihm gewählte Menge und die jeweiligen Produkte kontrollieren und korrigieren.  

Die jeweilige Menge kann durch die Änderung der Stückzahl - Eingabe über Tastatur - und der anschließenden Bestätigung der Korrektur über den Button „AKTUALISIEREN“ korrigiert werden.

Das komplette Produkt kann durch Aktivieren des jeweiligen nachstehenden Kästchens "Entfernen" und dem anschließenden Bestätigen über den Button „AKTUALISIEREN“ aus dem Warenkorb gelöscht werden.

Wurde der Warenkorb mit den gewünschten Produkten gefüllt, kann der Kunde seine Bestellung über den Button „ZUR KASSE“ fortsetzen.

2.2. Anmelden bzw. Registrierung 
Um eine Bestellung auszuführen, muss der Kunde im Shopsystem registriert sein. Wurde die Registrierung vom Kunden schon bei einer früheren Bestellung durchgeführt, so kann die Bestellung durch die Eingabe der vom Kunden hinterlegten E-Mail Adresse und dem dazugehörigen Passwort über den Button „ANMELDEN“ fortgeführt werden. Bei einer Erstbestellung durch den Kunden, muss dieser für eine Bestellung zunächst das Registrierungsformular mit seinen persönlichen Daten ausfüllen und über den Button „WEITER“ abschicken. Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt umgehend an die hinterlegte E-Mail- Adresse.

2.3. Versand und Bezahlung
Nach der Anmeldung kann der Kunde im nächsten Bestellschritt zunächst eine von der Verkäuferin angebotene Versandart auswählen. Hierzu wird dem Kunden je nach Produkt und Versandmöglichkeit eine Auswahl über ein „drop and down“ Menü angeboten. Durch Anklicken des nach unten zeigenden Dreiecks werden dem Kunden die für ihn möglichen Versandarten angezeigt. Die Auswahl erfolgt durch das Anklicken der gewünschten Option. Desweiteren kann der Kunde im Anschluß, nach dem Betätigen des "WEITER" Buttons, die für ihn mögliche Bezahlart auswählen. Dies geschieht durch die Aktivierung des jeweiligen Kreises vor der angebotenen Bezahlart. Über den Button „WEITER“ gelangt der Kunde in die Bestellübersicht.

2.4. Bestellübersicht/ Korrektur/ verbindliche Bestellung  
In der Bestellübersicht kann der Kunde alle bisher gemachten Angaben abschließend kontrollieren und korrigieren. Über den jeweiligen Button „Bearbeiten“ kann der Kunde entsprechende Korrekturen an den Angaben vornehmen. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit in jeden der vorgenannten Bestellschritte zurückzukehren und Korrekturen vorzunehmen, indem er den gewünschten Bestellschritt in der oberen Menüführung durch anklicken auswählt.

Hat sich der Kunde entschlossen die in seinem persönlichen Warenkorb eingelegten Produkte verbindlich zu bestellen, so kann er dies, nachdem er die Kenntnisnahme der AGB und des Widerrufsrechtes aktiviert hat, über den Button „Kaufen“.     Eine Bestelleingangsbestätigung erhält der Kunde umgehend per E-Mail. Dies stellt jedoch noch keine Annahme des Vertrages durch die Verkäuferin dar.

Sollte der Kunde keine verbindliche Bestellung auslösen wollen, so genügt es den Browser zu schließen. Der Kunde kann die Waren aber gleichfalls aus seinem persönlichen Warenkorb entfernen.

3) - Vertragsspeicherung
Die Daten der Bestellung des Kunden werden durch die Verkäuferin gespeichert. In der Bestelleingansbestätigung erhalten Sie diese Daten, sowie die Widerrufsbelehrung per E-Mail zugesendet. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von der Verkäuferin nicht gespeichert, kann somit nach dem Ende des Bestellvorgangs nicht mehr von Ihnen eingesehen werden. Entsprechend weitergehende dauerhafte Sicherungen des Angebots müssen daher vom Kunden selbst veranlasst werden (bspw. durch Screenshot).

4) - Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.